Meeresrauschen. | #thoughts

Freitag, 30. August 2019

Eine leichte Brise weht über mein Gesicht. Das Rauschen des Meeres in der Dunkelheit. Der Sternenhimmel über mir. Eingekuschelt in Pulli und Decke liege ich neben meiner besten Freundin am Strand. Wow, wieder einmal stelle ich fest wie einfach es ist. Wie einfach es ist mich glücklich zu machen: Menschen, die mir etwas bedeuten, Meeresrauschen und Freiheit.

„Meeresrauschen. | #thoughts“ weiterlesen

Valle Kunterbunt | #Interview nr. 01

Endlich ist es soweit – ich kann mit der Vorstellung von Valle nun das allererste Künstlerinterview veröffentlichen! Ich hab euch ja versprochen, dass ich mehr guten und vor allem inspirierenden Content für den Blog bereitstellen will. Eine Kategorie sollen Interviews mit Kreativen sein.

Warum? Weil ich finde, dass in Geschichten von anderen Menschen oft ganz viel steckt was mich persönlich voran bringt, inspiriert und ich liebe es einfach das zu hören. Deshalb will ich so etwas machen und es mit euch teilen. Ich erhoffe mir dadurch eine lebendige Seite zu gestalten und eine sich gegenseitig unterstützende Community zu bilden.

„Valle Kunterbunt | #Interview nr. 01“ weiterlesen

letter to myself | #thoughts

Kleines Mädchen,

heute richte ich mein Wort an dich, die du noch jung und unerfahren bist. Du glaubst, dass du viel weißt. Du denkst du bist erwachsen und reif. Ich weiß es gibt Momente in denen du an dir zweifelst, in denen du Angst hast das Falsche zu tun. Du hast Angst andere zu enttäuschen und tust immer genau das was man von dir erwartet. Du versuchst es allen recht zu machen, nur nicht dir selbst. Du gibst alles was du hast. Selbst heute weiß ich, dass ein Teil von dem immer zu dir gehören wird.


In deinem Leben wirst du Menschen treffen, die mehr an sich als an andere Denken. Menschen, die ihre Unsicherheiten und Probleme auf dich übertragen. Sie werden dir das Gefühl geben, dass du daran Schuld hast. Egal wie sehr du dich bemühst. Es wird Menschen geben, die dir immer wieder Momente zuwerfen um diese kurz darauf wieder zurück zu nehmen. Spiele werden gespielt. Manches bewusst und vieles sogar unbewusst. Das alles wird dich verletzen. Das alles lässt dich eine gewisse Zeit lang denken, dass du nichts wert bist.

„letter to myself | #thoughts“ weiterlesen

awalla KleinStadtWeltchen | #event

Heute berichte ich euch von einem Event bei awalla am 20. Juli 2019. Und zwar einem kleinen und ziemlich spontan auf die Beine gestellten Künstler-Happening, genannt KleinStadtWeltchen. Ganz spontan habe ich Felix, einem Mitglied von awalla eine Mail geschrieben ob ich noch teilnehmen kann und schwupp – war ich mit dabei. Ich wusste schon eine Weile von dem was dort gebaut wurde, habe es aber bisher nie geschafft dort vorbei zu schauen. Und ich muss sagen ich bin begeistert von dem was dort in Hof auf die Beine gestellt wird!

„awalla KleinStadtWeltchen | #event“ weiterlesen

Volle Kraft voraus! | #event

Endlich geschafft! Meine Website erstrahlt in neuem Glanz, komplett überarbeitet und neu ausgerichtet. Das war nun ein riesiger Berg Arbeit, aber ich finde, dass es sich echt gelohnt hat. Was sagt Ihr?

Ich werde mit dieser Seite eine Art Neustart wagen. Es gibt eine neue Ausrichtung, mein Business wird nun neue Strukturen erhalten und ich brenne vor lauter Motivation. Ich bin sowas von glücklich, dass ich diesen Schritt gewagt habe. Heute erfahrt ihr von mir was ich alles geplant habe, wo die Reise hingehen soll und warum ich das nun so mache. Endlich habe ich nun das Gefühl, dass ich in die richtige Richtung gehe und bei mir selbst angekommen bin.

„Volle Kraft voraus! | #event“ weiterlesen

Gedankenwolke. | #thoughts

storm is coming

Weihnachten steht vor der Tür und das Jahr neigt sich mal wieder dem Ende zu. Wie das manchmal so ist kreisen in dieser Zeit die Gedanken: Die einen freuen sich auf die Festzeit, die anderen fühlen sich alleine. Manch einem gehen jetzt bereits die guten Vorsätze für das neue Jahr durch den Kopf, welche am Ende sowieso nicht eingehalten werden. Wer kennt das nicht?

„Gedankenwolke. | #thoughts“ weiterlesen

Hoftexplosion 4 | #event

Es ist nun schon eine ganze Weile her, dass die Hoftexplosion zum vierten Mal in den Hallen der Hoftex stattfand – 05. bis 07.10.2018 um genau zu sein. Bis heute habe ich es nicht geschafft meine Review zu schreiben und euch ein paar Fotos zu präsentieren. Aber vielleicht ist es auch ganz gut, dass ein wenig Zeit vergangen ist und man sich noch einmal glückselig und freudig an dieses Event erinnern kann.

Also, ich fange einmal ganz von vorne an – bei Aufbau und Vorbereitungen. Im Gegensatz zum Vorjahr wollte ich mir diesmal noch viel mehr Mühe bei meinem Stand geben und ihn so gut gestalten wie ich konnte. Mir war wichtig, dass meine Bilder wirken konnten. Wie ich ja schon vor einer Weile angekündigt habe, habe ich mich irgendwann dazu entschlossen mich mehr auf Kunst und Grafikdesign zu spezialisieren. Natürlich fotografiere ich auch noch, doch eher um daraus künstlerisch etwas zu gestalten.

Schon während des Aufbaus hat man in der Halle diese typische kreative Atmosphäre gehabt. Jeder hat sich gegenseitig geholfen wenn nötig, in jeder Ecke wurde noch gemalt, gewerkelt und auch einfach mal zusammen gelacht. Bereits hier war die Vorfreude zu spüren – so konnte ja nur ein tolles Wochenende kommen!

„Hoftexplosion 4 | #event“ weiterlesen

Herbstgefühle. | #thoughts

Herbstgefühle

An diesem Sonntag im Herbst sitze ich hier, lausche dem leichten Regen in meiner Dachwohnung und schreibe diese Zeilen um ein paar Gedanken loszuwerden, die mich begleiten. Dazu gibt es ein wenig Tee. Abgesehen vom Regen und dem Ticken einer Uhr ist es absolut still.

Vor zwei Tagen war Herbstanfang. Nun werden die Tage wieder kürzer und das Wetter kühler. Viele fangen sicherlich an dem Sommer wehmütig an sich für die nächsten Monate vom Sommer zu verabschieden. Andere – zu denen gehöre ich – umarmen diese neue Zeit.

„Es gibt eine Stille des Herbstes bis in die Farben hinein.“

Hugo von Hofmannsthal
„Herbstgefühle. | #thoughts“ weiterlesen

Perspektiven | #thoughts

Gerade liege ich hier. Am Boden. Mitten im Raum. Höre den Geräuschen zu und sehe mich um. Es ist ein interessantes Gefühl, welches mich in letzter Zeit begleitet. Ich bin ausgefüllt von Ruhe und innerer Zufriedenheit. Meine Seele ist still. Ich fühle mich gut. Ich fühle mich frei und wie ich selbst.

Um mich rum diese interessanten Perspektiven, die mir womöglich nie aufgefallen wären wenn ich nicht auf eine neue Couch warten würde,die ich ganz spontan vor etwa einer Woche bestellt habe.

„Perspektiven | #thoughts“ weiterlesen

Einfach sein. | #thoughts

Schon lange nicht mehr bin ich so erschöpft und müde nach Hause gekommen. Positiv erschöpft. Ein wundervoller Tag ist vorbei.

Nach einer etwas durchwachsenen Nacht mit schlechtem Schlaf bin ich an diesem Samstag Morgen aufgewacht, habe mich bereit gemacht und mein Auto in die Werkstatt geschafft. Schon früh morgens war das Wetter wundervoll. Es war warm, sonnig und das schon um 9 Uhr.

„Einfach sein. | #thoughts“ weiterlesen