Wut

Titel:  Emotion Anger
September 2018
Technik: Acryl auf Leinwand
GrĂ¶ĂŸe: 15 x 15 cm

Wut als Emotion. Dieses Werk ist ein Teil einer kleinen, dreiteiligen Miniserie an Portraits. Jedes dieser kleinen Bilder stellt ein GefĂŒhl dar: Wut, Trautigkeit und GlĂŒck. Der Ausdruck der Wut war besonders schwierig zu treffen, vor allem in diesem winzig kleinen Format mit Acrylfarben. Aber ich mag das Endergebnis echt gern, irgendwie strahlt es eine StĂ€rke aus – hier mal ein klein wenig Eigenlob. :

„Experiencing sadness and anger can make you feel more creative, and by being creative, you can get beyond your pain or negativity.“

Yoko Ono

Trauer und Wut können dich kreativer fĂŒhlen lassen. Durch diese KreativitĂ€t kannst du ĂŒber deinen Schmerz und die NegativitĂ€t hinauswachsen. Dieses Statement trifft finde ich mal wieder ins Schwarze. Ich bin ja ein Mensch, der sehr stark Inspiration aus all seinen GefĂŒhlen schöpft. Freude, Trauer – mit alldem kann ich umgehen, all das ist ein Teil von mir. Wie ist das aber bei Wut? Damit tue ich mir echt schwer. Wenn ich wĂŒtend bin, dann will ich das unterdrĂŒcken, weil ich sonst anfange zu weinen. Es ist dann wie ein GefĂŒhl der Hilflosigkeit fĂŒr einige Momente. Wie gehst Du damit um? Schreib mir ruhig eine Mail oder Kommentar 🙂

Emotion Anger
Anger

Acryl auf Leinwand

Was denkst du? Schreib einen Kommentar!